SW10029

5 Ein- / Ausgänge Erweiterung mit Sabotageschutz

Flex5 / P.
5 Ein- / Ausgänge Erweiterung mit Sabotageschutz
CHF 95.00 *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Tage Werktage

Beschreibung
Haupteigenschaften   Flex5 / P. Flex5 / U.... mehr
Produktinformationen "5 Ein- / Ausgänge Erweiterung mit Sabotageschutz"

Eingangs- und Ausgangserweiterungskarte

Die Flex5-Erweiterungskarte erhöht die Anzahl der im Inim-System verfügbaren Eingänge (Zonen) oder Ausgänge. Die Karte empfängt Befehle und Strom über den I-BUS. Die Stromversorgung des Geräts und die beiden Zusatzausgänge sind gegen Kurzschluss und Überlastung geschützt. Die Flex5-Erweiterungskarte verfügt über 5 Anschlüsse, die entweder als Zonen oder als Ausgänge verwendet werden können. Bei Programmierung als Eingänge akzeptieren die Klemmen 1 bis 4 direkt Stoß- und Rollerblindsensoren. Wenn diese Anschlüsse als Ausgänge programmiert sind, können sie 150 mA aufnehmen. Die Flex5-Erweiterungskarte verfügt über einen integrierten Signalisierungssummer, der separat von den Terminals aktiviert werden kann. Das Gerät ist gegen Aufbrech- und Abbruchmanipulationen geschützt (diese Schutzfunktionen können bei Bedarf deaktiviert werden).

 

Haupteigenschaften

 

Flex5 / P.

Flex5 / U.

Terminals

5

Klemmen, die Stoß- und Rollerblindsensoren aufnehmen

4

Maximale Stromaufnahme für Ausgangsklemmen

150mA

Die rücksetzbare Sicherung schützt die Stromaufnahme der Buslast

300mA

Zusatzstromversorgung

2

Integrierter Summer

Ja

Geschützt gegen aufbrechbare Manipulationen

Ja

- -

Geschützt gegen Abbruchmanipulation

Ja

- -

Abmessungen (HxBxT)

80 x 126 x 27 mm

59 x 108 x 20 mm

Gewicht

106 g

67 g

Zuletzt angesehen